Activities

 

Activity ist ein Begriff, der aus dem Amerikanischen stammt, er bedeutet in der Übersetzung „Aktivität“ und steht bei Lions für das Gesamt-Engagement aller Mitglieder.

Dieses Engagement bezieht sich auf alle

  • Karitativ-humanitären Maßnahmen
  • Die Förderung und Wahrung der Kultur
  • Internationale Beziehungen und Völkerverständigung
  • Die gesamte Jugendarbeit

Ein Lions Club ist aktiv, wenn er dem Lions-Motto „Wir dienen“ in konkreter Weise nachkommt.


Künstlerabend am Dienstag 27. April 2021 – 19.00 Uhr

als LIVESTREAM aus der Akademie für Tonkunst

mit

Studenten aus der Meisterklasse von Prof. Dr. Tilman Hoppstock

Ein spannender Abend mit Highlights der Gitarrenliteratur aus drei Jahrhunderten Spendenaufruf TUN WIR ETWAS GUTES FÜR DIE KULTUR!

In der für junge Künstler äußert schwierigen Coronazeit möchten wir als Lionsclub gerne ein Zeichen setzen und veranstalten in Zusammenarbeit mit der Akademie für Tonkunst diesen wunderbaren Konzertabend.

= Programm =
Konzert der Klasse Tilman Hoppstock (Akademie für Tonkunst Darmstadt) für den LIONS-CLUB Darmstadt-Castrum aus dem Wilhelm-Petersen-Saal

JOHANN SEB. BACH (1685-1750) Präludium aus „Lautensuite E-Dur BWV 1006a“ (Bearbeitung Tilman Hoppstock)
ISAAC ALBÉNIZ (1860-1909) Cuba (aus der “Suite español“ op. 47 für Klavier solo) (Bearb. von Manuel Barrueco) Görkem Yilmaz
MANUEL M. PONCE (1882-1948) Theme, Varié et Finale ISAAC ALBÉNIZ (1860-1909) Asturias (aus der “Suite español“ op. 47 für Klavier solo) (Bearb. von Thomas-Müller-Pering) Filippos Manoloudis
ELLIOTT CARTER (1908-2012) Shard(1997)
FREDERIC CHOPIN (1810-1849) Nocturne op. 9, Nr. 2 (orig. für Klavier) (Bearb. für Gitarre on Francisco Tarrega) Valentin Novak
ASTOR PIAZZOLLA (1921-1992) Otoño Porteño (Bearb. für Gitarre von Sergio Assad) Sofia Syliaieva
ASTOR PIAZZOLLA (1921-1992) aus der Suite „Histoire du Tango“ für Flöte & Gitarre – Bordel 1900 – Nightclub 1960 KandinSky Duo Sofia Syliaieva, Gitarre & Daria Zernova, Flöte

 

Unsere große Bitte an Sie als anwesendes Online-Publikum: Helfen Sie mit und spenden Sie einen Geldbeitrag Ihrer Wahl auf das untenstehende Konto des Lionsclubs Darmstadt-Castrum.
Alle Spendeneinnahmen werden direkt weitergeleitet an den Verein Darmstädter Gitarrentage e. V., der diese Gelder direkt als Stipendien für Gitarrenstudierende der Akademie für Tonkunst verwendet.

Hierfür bitten wir um Überweisung auf folgendes Konto:
Vereinigung der Freunde des Lions-Club-Castrum
Verwendungszweck: Gitarrenkonzert
IBAN: DE32 5088 0050 0183 5610 00
BIC: DRESDEFF508 Commerzbank

oder per Paypal an lions@lions-darmstadt-castrum.de Stichwort „Gitarrenkonzert“

Künstlerabend am 13.04.21
von und mit

Ute Döring

Zum Programm, dass Ute Döring für unseren Abend zusammengestellt hatte:

  • kurze Vorstellung – ein paar Fakten zu mir und meinem künstlerischen Werdegang
  • Was mache ich aktuell? – Neue Arbeiten zur Mathildenhöhe 2020, die aktuell in der Galerie Lattemann ausgestellt werden.
  • Dazu präsentiere ich ein 7 minütiges Video, das mich bei der Arbeit auf der Baustelle des Institutsgebäudes zeigt und auch in der Ausstellung in der Galerie.
  • Die Ausstellung ist eine größere Gemeinschaftsausstellung mit 16 Künstlern der Galerie. Aus einem anderen Video der Ausstellung zeige ich einen kleinen Ausschnitt von ca. 5 min.
  • Präsentationen einiger ausgewählter Projekte von mir, die mir wichtig sind. Dazu bereite ich eine Powerpointpräsentation vor, die ich manuell bediene und die ich jederzeit unterbrechen kann. Die Präsentation zeigt Fotos ausgewählter Arbeiten. Ich spreche zu den Hintergründen und auch zur Herstellung. Für die Abwechslung werde ich möglichst sehr verschiedene Arbeiten auswählen.
  • Vorstellung eines größeren Projekts, das im Zusammenhang mit dem Jubiläum der Darmstädter Sezession 2019 realisiert wurde und auf eine Idee von mir zurückgeht. – Auch dazu zeige ich eine größere Auswahl an Bildern – vor allem Bilder von Darmstädter Künstlern, die der Sezession angehören.
  • Zum Abschluss erklingt ein kleines Musikvideo von Tilman Döring und Nick Duschek mit einem Titel, der die Coronapandemie zum Thema hat und im vergangenen Frühjahr entstanden ist. (ca. 3 min) – „Wenn der Frühling kommt“   Anbei auch ein aktueller Zeitungsartikel zur Arbeit von Ute Döring.Vielen Dank an Dirk Gerasch, der unser neues Logo für die Künstlerabende entwickelt und erstellt hat!

 

Wir möchten mit dieser Aktion Darmstädter Künstler/Musiker in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Die Künstler würden sich auch über einen freiwilligen Beitrag von Ihnen/Euch freuen, den wir 1:1 an die vortragenden Künstler weiterleiten.
Für die Ute Döring bitte um Überweisung auf folgendes Konto:

Vereinigung der Freunde des LionsClubCastrum
Verwendungszweck: Ute Döring
IBAN: DE32 5088 0050 0183 5610 00
BIC:DRESDEFF508
Commerzbank

Oder per Paypal an „lions@lions-darmstadt-castrum.de
Stichwort „Ute Döring“

 

Presse (Darmstädter Echo) zu Ute Döring >>>

Brunnen – Orte des Verweilens

 

Seit dem Fühjahr 2018 hat die Stadt Darmstadt den Löwen-Brunnen am Stadtkirchplatz vom Dieburger Steinmetz- und Steinbildhauermeister Jonas Neunkirchen renovieren lassen.
Der Lions-Club Darmstadt Castrum hat die Arbeiten finanziell unterstützt.
Zum Abschluss der Maßnahmen im Mai 2019 dankte Oberbürgemeister Jochen Partsch unserem Club-Präsidenten Dr. Volker Hessemer für die Unterstützung.

Unsere „Cherity-Activity“  zum Palmsonntag am 20. März 2016 stand unter dem Motto

Sag ja zum Kind

Mit den Einnahmen durch den Verkauf von Ölbäumchen nach den Palmsonntags Gottesdiensten bei den unterstützenden evangelischen und katholischen Kirchengemeinden wollen wir die Arbeit des Vereins „Sag Ja zum Kind“ e.V. unterstützen. Er hilft jungen, oft verzweifelten Müttern an das Leben und Ihre Kinder zu glauben

Jumelage Lionsclub “ Darmstadt Castrum“ mit
dem Lionsclub „Troyes en Champagne“

 

Seit nahezu 3 Jahrzehnten besteht ein besonderes, freundschaftliches, Verhältnis zwischen dem Lionsclub
unserer Patenstadt „Troyes en Champagne“ in Frankreich.
Auf Grund vieler gemeinschaftlicher Aktivitäten beider Lionsclubs haben sich viele, freundschaftliche Beziehungen, entwickelt.
Jedes Jahr treffen sich Freunde beider Clubs abwechselt in Frankreich und Deutschland zur Gestaltung gemeinsamer humanitärer Activities.

Im Jahre 2014 begeht der Lionsclub Darmstadt „Castrum“ sein 30 jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums werden die Clubfreunde aus Troyes ebenfalls als Ehrengäste mit uns dieses besondere Fest begehen.

Adventskalender

In 2011 wurde erstmalig und unter dem Engagement aller fünf Darmstädter Lions Clubs der Darmstädter Lions Adventskalender aufgelegt. Unter dem Motto „Von Darmstädtern für Darmstädter“ konnten Sie mit dem Kauf eines Adventskalenders in Darmstadt Gutes tun.

Die Käufer unterstützen mit dem Kauf soziale Projekte und haben zusätzlich die Chance auf einen Gewinn (Kalender als Lotterielos)

 Zusammengefasst:

Unterstützung sozialer Projekte im Kinder- und Jugendbereich. Hauptförderung der Aktion „Schüler retten Leben“ Darmstädter Gesundheitsdienstleister

100% des Verkaufserlöses kommt dem Förderzweck zu Gute

Engagierte Spender sorgen für attraktive Preise und Deckung der Herstellungskosten

Weitere Informationen zu dieser jährlich wiederkehrenden Aktion finden Sie auf der Homepage:

Darmstädter Lions Adventskalender

Lions Golfturnier

Alle Information bzgl. Anmeldung und Turnierverlauf für das größte südhessische Benefiz-Golf-Turnier, organisiert von den beiden Lions Clubs Darmstadt-Castrum und Darmstadt-Louis Büchner erfahren Sie auf der eigens dafür eingerichteten

Lions-Golfturnier Homepage

Brillensammlung 2014